Deutschland wieder vereint, Europa entzweit

Das institutionalisierte Europa der 28 27 steht nach allerlei Krisenbewältigung vor der Entscheidung gemeinsam und Seit an Seit voranzuschreiten, oder es den Briten gleich zu tun und geteilt in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Gerade Finanzmarktkrise und Flüchtlinge haben der EU gezeigt, wie weit die Solidarität mit Schwächeren geht, seien es Einzelne, auch in der Masse, oder ganze Staaten.

Deutschland wieder vereint, Europa entzweit weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:8)

Exchange

Manchmal steht man mit dem Rücken zur Wand.Oft genügt dann ein Tapetenwechsel. Dann und wann steht einem das Wasser bis zum Hals.Meist hilft dann Freischwimmen. I love IT. Deutschland wieder vereint, Europa entzweit Q: Exchange@springfeld

Exchange weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Lieber Lars, lass Links liegen!

Nach der Europawahl erreichte uns Genossinnen und Genossen eine Nachricht unserer beiden Parteivorsitzenden, von denen ich einen ganz besonders für die Niederlage verantwortlich mache, aber nicht, weil er etwas Besonderes ist oder gemacht hat, sondern leider nur, weil er prototypisch ist für eine Partei, die ihre Profil an einer Mitte™ ausrichtet, die es nicht gibt. […]

Lieber Lars, lass Links liegen! weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:15)

Ludwig Erhard: Executer of National Socialists, Copycat of the Conservatist

Was Ludwig Erhard vom Russlandfeldzug mitbrachte und als Erbmasse in die neue Bundesrepublik mit einbrachte, war weniger seiner Beute in Form kriegswichtiger Industrien oder Zwangsarbeiter. Die dienten ihm nur im Nationalsozialismus zu einer beachtlichen Laufbahn. Nein. Viel wichtiger war jener Euphemismus, für den ihn heute noch die Konservativen feiern und dessentwegen er selbst aus der […]

Ludwig Erhard: Executer of National Socialists, Copycat of the Conservatist weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:9)

100 Milliarden unter Finanzierungsvorbehalt statt als Sondervermögen

Dank unserer de facto formal amtierenden Bundesminister der Finanzen und für Verkehr und dem fachlich zuständigen wie der Sache gegenüber gleichgültigen Ressortleiter, fährt das zentrale Instrument der Verkehrswende weiter aufs Abstellgleis. Es wird alles unternommen, um den Status Quo beim Zustand der Infrastruktur Schiene beizubehalten und perspektivisch zu verschlechtern. Dabei müssten es beide eigentlich besser […]

100 Milliarden unter Finanzierungsvorbehalt statt als Sondervermögen weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:45)

35 Stunden bei vollem Teuerungsausgleich

Nach sechs handfesten Streiks und Monate langer Simulation von Verhandlungen hat es die Gewerkschaft der Lokomotivführer geschafft, und »35 Stunden bei vollem Lohnausgleich« erstritten. Oder ehrlicherweise: 35 Stunden bei vollem Teuerungsausgleich. Ein ruinöses Geschäft für die weiterhin Deutsche Bundesbahn, die sich nach wie vor im Besitz Deutschlands befindet? Nein. Denn. Die Entgelterhöhung um bis zu […]

35 Stunden bei vollem Teuerungsausgleich weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:53)

Mensch gegen Maschine

Wir als Mensch sind stolz auf unsere Vormachtsstellung: Gegenüber allen anderen Spezien auf unsrem Planeten haben wir uns als dominante durchgesetzt. Gegenüber allen anderen Menschen gegenüber ist unsere Sippe die anständigeste, arbeitssamste, attraktivste. You Name It. Und innerhalb unserer Sippe setzen wir uns dann im Binnenwettbewerb mit Hilfe unserer Physis, Intellekt oder Geld gegenüber anderen […]

Mensch gegen Maschine weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:28)

ebay-Agentur lieferte: Microsoft Surface Book mit Windows 10 Home OEM von Acer

Das war selbst mir noch nicht passiert. Sogar in meine Favoriten hat es Acer geschafft – Synchronisation wegen. Geliefert wurde mir ein Surface Book 2, das eine Windows 10 Home OEM-Version von Acer installiert zu haben schien. Der erste Hinweis darauf war die Aufforderung zur Registrierung bei Acer während der OOBE von Windows. Systeminfo zeigte, […]

ebay-Agentur lieferte: Microsoft Surface Book mit Windows 10 Home OEM von Acer weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:38)

Das antisemitische Aiwanger-Flugblatt

Flugblatt. Mit einem Flugblatt wirbt man für ein Straßenfest oder sucht nach einem entlaufenen Haustier. Dieses Schriftstück ist kein Flugblatt. Die so genannte Flugblatt-Affäre des Aiwanger ist genauso wenig eine Affäre denn ein handfester Skandal, das antisemitische Flugblatt des Aiwanger kein Flugblatt sondern Hetzschrift. Vor Gericht hätte die Verteidigung der beiden Aiwangers keinen Bestand, weil […]

Das antisemitische Aiwanger-Flugblatt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:48)

„Gut“ gegen „Böse“

Braucht von euch jemand Schlagzeilen der folgenden Struktur, oder können die weg? (Plathalter für: gegenwärtig für „Gut“ oder „Böse“ befundene) (Ereignis): (Politiker:in fordert): (opportune oder opponente Maßnahme) Zur Zeit wäre ein Beispiel dafür etwa: Serbischer Geldsack ohne weitere Bedeutung für das Weltgeschehen (Pseudonym, d.R.), Biden fordert serbischen Truppenabzug Will sagen: Warum werden Worte in einem […]

„Gut“ gegen „Böse“ weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:26)

16 Jahr‘, graues Haar

Wenn es um Geschichtsschreibung geht, so sagt man: Die macht der Sieger. In der Politik wird zwar gern von Parteisoldaten gesprochen, aber im Wahlkampf geht es abgesehen von dieser Metapher wenig militaristisch zu. Deswegen dürfen in der Politik auch die Verlierer ihre eigdne Geschichte erzählen. Ihre Variante der „Wahrheit“, und die ist für gewöhnlich maximaldistant […]

16 Jahr‘, graues Haar weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:36)

Inkompetenzwerte

Seitdem politische Meinungsforschung betrieben wird, werden Kompetenzzurechnungen gemessen, also das Zutrauen der Befragten in einem bestimmten Politikfeld den verschiedenen Parteien gegenüber, im Volksmund Kompetenzwerte. Genausolang hält sich das Gerücht, die Union sei in Sachen Innere Sicherheit besonders kompetent. Wie unbegründet die Monstranz ähnlich den Konservativen Einlassungen vorangetragenen Kompetenzwerte in Sachen Innere Sicherheit sind zeigt ein […]

Inkompetenzwerte weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:56)