Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!

SPD Darmstadt

Identitäre, Islamistien und Impulse

Medienkompetenz kommt von Kompetenz. Fehlt die, fehlt was. Eine Manöverkritik zur Selbstkritikfähigkeit der Darmstädter SPD in Sozialen Medien und dem Umgang mit Rechten und „rechtsfreien Räumen“.

Identitäre, Islamistien und Impulse weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~17:26)

Klotzen statt meckern!

Gestern wohnte die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie nicht nur der Verleihung vom Branchenverband ausgelobten Förderpreises Digitale Stadt an Darmstadt bei, sie überreichte ihn auch an den Oberbürgermeister Jochen Partsch. Digitales Darmstadt darf sich die Stadt jetzt nicht nur auf die Fahnen schreiben, wobei noch die Frage ist wohin genau, ist doch der offizielle Titel […]

Klotzen statt meckern! weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~7:13)

Zählkandidat ausgezählt

Oberbürgermeister Jochen Partsch kann sein Stimmergebnis behaupten. Michael Siebel verliert im Vergleich zu Walter Hoffmann fast die Hälfte der Wählerstimmen. Schuld sind aber immer die Anderen.

Zählkandidat ausgezählt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:54)

Offene Flanken

Bevorstehendes Wochenende ist das letzte Gefecht Oberbürgermeisterwahl in Darmstadt. Nachdem ich 2011 dachte, das der Tiefpunkt erreicht ist, musste ich die letzten Monate meine Meinung relativieren. Meine SPD tritt das erste Mal mit zwei Kandidaten an; trotz oder weil gegen den offizielle Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl Michael Siebel genug objektive Argumente sprechen. Beliebtheit bei den Wählerin […]

Offene Flanken weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~6:1)

Vom Abschreiben und Zuschreiben

Im April 2005 trat ich in die PdS1 ein. Anfang 2005 glich die SPD einer Ruine, dem Gemäuer der in Darmstadt der Ruine einer Hochburg. Man hatte gerade gegen innere Widerstände einem Oberbürgermeister ins Amt geholfen, der sich wenig später von der Partei zu distanzieren begann und eine Amtszeit später mit Hilfe derer, die ihn […]

Vom Abschreiben und Zuschreiben weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:51)

Die zehn elf bemerkenswertesten Fahrradstraßen-Debattenbeiträge aus den Reihen der Darmstädter SPD

Fünf Jahre hatte man, zehn sind verschenkt. An ebenso vielen Beiträgen zur Diskussion rund um die Fahrradstraßen will ich erinnern, weil sie erschließen, warum wir mit unserer harten Oppositionspolitik in Darmstadt keine Schnitte gemacht haben. Hierzu zitiere ich exemplarisch aus Pressemitteilungen und zu guter Letzt auch aus dem Regierungsprogramm in der Sache. »Die städtische Informationsveranstaltung […]

Die zehn elf bemerkenswertesten Fahrradstraßen-Debattenbeiträge aus den Reihen der Darmstädter SPD weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~14:11)

Auf Augenhöhe

Das neue Darmstädter Stadtparlament hat sich konstituiert, und das Darmstädter Echo hat aus dem Anlass wieder eine Kollage aus Portraitfotos der Stadtverordneten zusammengestellt. Witzigerweise ist auf der Doppelseite gegenüber »Gottesdienste« untergebracht. Auf einer Höhe mit der SPD wird die nächststärkste Fraktion gezeigt, in deren Reihen, also der der so genannten Alternative für Deutschland, findet sich […]

Auf Augenhöhe weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Plakatief

Plakatwahlkampf holt potentiellen Wählerinnen und Wähler im öffentlichen Raum ab. Plakatbotschaften sind sublimierte Form politische Auseinandersetzung, oder sollten sie zumindest. Sogar wer einen flüchtigen Blick auf die Plakatständer wirft, soll in wenigen Sekunden über die Ziele der jeweiligen Partei informiert sein, auch oder gerade dann wenn er sich nicht an eine Partei gebunden fühlt oder […]

Plakatief weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~4:51)

„Ich sehe überhaupt keine Veranlassung, mein Mandat niederzulegen.“

Michael Siebel sagt, er „sehe überhaupt keine Veranlassung, mein Mandat niederzulegen.“ So viel Weitblick war nie.

„Ich sehe überhaupt keine Veranlassung, mein Mandat niederzulegen.“ weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~8:7)

„anti-modern“

Jochen Partsch hat „die SPD“ als „anti-modern“ bezeichnet. Dabei gibt es „die SPD“ nicht, wohl aber bestimmte Funktionäre, mit denen er seine schlechten Erfahrungen gehabt haben dürfte. „Die SPD“ hingegen hat jetzt die Chance für einen Neuanfang, dies Mal für einen echten. Mal sehen ob sie sie nutzt.

„anti-modern“ weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:30)

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem / News unzensiert
Progressive Web App Review Mag