Softwareentwicklung

Softwareentwicklung als Kognitives Training

Kognitives Training liegt im Trend. Softwareentwicklung kann eine Ausprägung sein. Doch das reine Erlernen einer bestimmten Programmiersprache oder Plattform sollte nur Ergänzung sein. Denn nur dann, wenn Ballast abgeworfen werden kann, etwa durch intelligente Hilfsmittel der Integrierten Entwicklungsumgebung, wie Autovervollständigung und intelligent verlinkte Onlinehilfe. Wenn ich mir nicht die ganze Litanei rein tun muss, sondern […]

Softwareentwicklung als Kognitives Training weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:7)

Schlechte Idee in Sachen Codesicherheit

Schlechte Ideen in Sachen Codesicherheit sind vielzählig, insbesondere von Alex Rabe vor einiger Zeit entnervt zusammengefasst Ansätze, vor allem jene Client-seitige JavaScript-Lösung hat mir dies Wochenende ziemlich zugesetzt. Nach einem weiteren ungezählten aber gefühlt Millionsten Fehlgriff habe ich das Snippet kurzerhand aus dem Code entfernt, ich war ohnehin nie von dem Heiligtum meines Kollegen überzeugt. […]

Schlechte Idee in Sachen Codesicherheit weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Junge Künste: Mahlzeit in der Mensa

Leinwand und Material verschmelzen farblich beinah, die Künstlerin dokumentiert mit ihrer Pommes-Fischstäbchen-Zitrone-Potpourri auf Post-Gelb ihren Unwillen geschmacklichen Einheitsbrei Jahrzehnte nach der Deutschen Einheit und dem Fall der Deutschen Bundespost weiter zu akzeptieren. Vortrefflich, wie sie es schafft zugleich Konsumkritik und -verweigerung einzufangen, wurde der anonymen Mahlzeit in der Mensa doch zugleich mit Werbung bedruckte Papierserviette […]

Junge Künste: Mahlzeit in der Mensa weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:19)

UNIXTIME 1234567890 verschlafen!

Erst las ich es auf einem Blog, dann geriet es in Vergessenheit, heut‘ dann wurde ich bei Lektüre meiners abonnierten Feeds schließlich daran erinnert, das ich eine historische Sekunde verpennt habe. Unix-Zeit bezeichnet eine Ganzzahl, die seit der ersten Sekunde in den 1970er Jahren peu à peu hochgezählt wird. Noch heute läßt sich damit in […]

UNIXTIME 1234567890 verschlafen! weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Screenshots leichter denn je, mit Vista!

Screenshot speichern erlaubte Windows 95 mit Bordmitteln Hierzu betätigte man konsequenterweise entweder mit Druck oder Print beschriftete Taste und fügte den so in der Zwischenablage hinterlegten Bildschirmausschnitt in Paint ein. Hielt man bei Tastendruck zudem die Alt-Taste, so wurde lediglich das aktive Fenster abfotografiert. Wie an vielen Beispielen belegt ein übersichtlicher, aber wenigstens überall verfügbarer […]

Screenshots leichter denn je, mit Vista! weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:32)