Populismus

Überzeugungen vor Umfragen, „Und heute?“, Dr. Navid Kermani hält dem deutschen Bundestag den Spiegel vor

Befragt, wann es Deutschland am besten gegangen sei, entschieden sich noch 1951 in einer repräsentativen Umfrage 45 Prozent der Deutschen für das Kaiserreich, 7 Prozent für die Weimarer Republik, 42 Prozent für die Zeit des Nationalsozialismus und nur 2 Prozent für die Bundesrepublik. 2 Prozent! Wie froh müssen wir sein, dass am Anfang der Bundesrepublik […]

Überzeugungen vor Umfragen, „Und heute?“, Dr. Navid Kermani hält dem deutschen Bundestag den Spiegel vor weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:26)

Populisten im demokratischen Mainstream

Im FAZ-Blog Allerseelen gibt es eine Auseinandersetzung mit dem von Christian Wulff so weit entfernten Weltbild on Joachim Gauck, und darin befindet sich ein Satz der die Ambivalenz von Christian Wulff persönlicher gegenüber der allgemeinen Christdemokratie abgrenzt. Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung konstatiert in „Nach ihrer Etablierung – rechtspopulistische Parteien in Europa“ (PDF), Seite 67: Wenn sich […]

Populisten im demokratischen Mainstream weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:1)

"Der Mindestlohn ist das Ermächtigungsgesetz der SPD" (Dr. Matthias Zimmer, CDU, MdB)

Geschätzt einmal im Quartal schalte ich in die Debatten im Bundestag rein, und jedes Mal bin ich fassungslos, in welche surreale Parallelwelt ich da reinschalte. Da heute der Mindestlohn diskutiert wird, hatte ich schon eine emotionale Debatte erwartet. Das zeichnete sich zunächst unter anderem dadurch aus, das sowohl CDU/CSU als auch FDP den Genossen Hubertus […]

"Der Mindestlohn ist das Ermächtigungsgesetz der SPD" (Dr. Matthias Zimmer, CDU, MdB) weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:43)

Hatz auf Hartz IV-Empfänger

Roland Koch wirkt wie von der Leine gelassen: Herrchen Merkel beschwichtigt über die selben verwelkenden Leitmedien, in denen Koch mit fletschenden Zähne verbreiten lässt, „Schmarotzer“ mögen sich in nächster Zeit warm anziehen. Koch bellt. Die Million Hartz IV-Empfänger, die sich seinen üblen Populismus verbreitenden Journalismus längst nicht mehr leisten können, sind von der »Hatz auf […]

Hatz auf Hartz IV-Empfänger weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~8:25)

Wortbruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege

Würde das Unwort des Jahres 2008 in ein Wörterbuch aufgenommen, würde sich folgende Definition aufdrängen: Wort|bruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege Beinah zwei Jahre sind vergangen, seit der Souverän in Hessen zwischen einem und hunderten Wahlversprechen eine Entscheidung traf. Damals hievten etwa […]

Wortbruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~4:26)

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem / News unzensiert