Polizeigewalt

Feigheit, Ungleichheit, Bürgerlichkeit

Die Berliner Polizei bei der Arbeit übt sich in Deeskalation. Wer sieht wie der Beamte mit offensichtlichem Migrationshintergrund deutsche Tugenden an den Tag legt dem sollte klar sein das Neonazis, egal ob in Uniform oder in Zivil, nicht mehr als solche erkennbar sind. Es sind Menschen wie du und ich, nur nicht im Kopf. Wer […]

Feigheit, Ungleichheit, Bürgerlichkeit weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:36)

Radfahrer leben gefährlich in Berlin

Das der Fall der Berliner Mauer so friedlich verlief, lag mitunter an der besonnenen, gewaltfreien Wahrnehmung demokratischer Rechte. Das demokratische Recht der Meinungs- und Versammlungsfreiheit, das in der DDR keineswegs selbstverständlich wahrgenommen wurde, trug zum Sturz des Systems bei, das auf Überwachung und Repression setzt, während es seine Bevölkerung einsperrte. Das es zwanzig Jahre nach […]

Radfahrer leben gefährlich in Berlin weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:55)

“Täter unbekannt” – Polizeibericht von Amnesty International

Glauben sie Amnesty International? Ohne den mahnenden Zeigefinger stünde oft nichts zwischen Dissidenten und Diktatoren, zumal seitdem “freie Presse” sich in (PR-)Feldzüge einbetten läßt. Doch wie sieht es aus, wenn es um unsere Demokratie geht? Und wie denken jene 99,9 Prozent der Bevölkerung die in diesem Jahr noch nicht ihrem grundgesetzlich verbrieften Recht auf Versammlungsfreiheit […]

“Täter unbekannt” – Polizeibericht von Amnesty International weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:32)

RettungssaniTäter

Dieser Rettungssanitäter prügelt auf aktive aber friedliche Demonstranten ein, während die noch von anonymisierten, vermummten, schwer gepanzerten und bewaffneten Polizeikräften mit Schlagstöcken und Tränengas maltretiert werden. Da fällt mir nur ein: Amtshilfe sieht anders aus, Beruf verfehlt. http://www.youtube.com/watch?v=XfifHJWkXOA Beim Metronaut gibt es einen Bericht aus dem Wendland aus erster Hand, der noch einige Fragen mehr […]

RettungssaniTäter weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Scheißhemmung bei den Genossen in Baden-Württemberg und Berlin

Demokratie geht anders, hat sich jeder gedacht, als er vor Tagen die Bilder aus Stuttgart sah. Da wurde mit einem massiven Polizeiaufgebot mit dem Gewaltmonopol hantiert, Schüler verprügelt und reifere Demonstranten um ihr Augenlicht gebracht. Punkt Mitternacht in der darauf folgenden marschierten dann die Bahnpolizisten Bundesgrenzschützer Bundespolizisten auf, bildeten eine Kette um ein paar Bäume, […]

Scheißhemmung bei den Genossen in Baden-Württemberg und Berlin weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:14)

Retrospektive #7 Jahrgang 1

Konservative gegen Rechts Leider zieht eine konservative Volkspartei schon per Definition auch derlei Gedankengut an, und dies auf die Landesverbände und ihre Stahlhelm-Fraktion in Hessen oder die ‚Schwesterpartei‘ im Europawahlkampf einzugrenzen greift zu kurz. Überdies zeigt die nun Jahrzehnte praktizierte Taktik der Christdemokratie, sich als letzter Außenposten vor dem Rechtsextremismus zu präsentieren, letztlich nur zweierlei […]

Retrospektive #7 Jahrgang 1 weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~10:4)