Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!

Mainstream-Medien

Berichterstattung in der Causa Tauss

Nach einer Diskussion zu medialer Vorverurteilung durch Massenmedien am vergangenen Pfingstwochenende habe ich die Berichterstattung der Mainstream-Medien nochmal genauer ins Visier genommen, und bin auch sehr froh um Berichte, denen man anmerkt, das sie nicht auf der Suche nach irgendeiner Sensation verfasst wurden. Und wenn man sich einmal Berichte einiger freier Prozessbeobachter liest, bemerkt man […]

Berichterstattung in der Causa Tauss weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 1:3

„Völlig neues Medium“ Internet

Zehn Jahre und länger sparte man bei den Leistungsträgern der Branche, bei den Journalisten. Vorläufige Höhepunkte dessen sind die Zusammenlegung einzelner Ressorts in Zentralredaktionen oder die Zusammenstellung sogenannter Mantel für mehrere regionale Presseerzeugnisse. Als Resultat dessen liest man in vier Wirtschaftsmagazinen vier Mal den selben Artikel, von Meinungsvielfalt kann da keine Rede mehr sein. Oder […]

„Völlig neues Medium“ Internet weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 4:5

Der publizistische Selbstmord

Zugegeben, der Artikel ist ausdrücklich als Kommentar gekennzeichnet, aber auch als solcher unter der Würde freier Presse. Die Rede ist von “Der politische Selbstmord des Matthias Platzeck", indem ein gewisser Uwe Müller, einer der “30.000 bis 40.000” Freien beim “gehobenen” “Die Welt” vom Axel Springer Verlag, einem längst zur Routine verkommenen Beißreflex gegen Die Linke […]

Der publizistische Selbstmord weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 3:6

Parallelwelten

Die Fahnen schwenkenden Genossinnen und Genossen an den Infoständen der SPD in Hessen und im Bund dies Jahr beschieden Mainstream-Medien Mut aus Verzweifelung, niemand in den Redaktionsbüros rechnete nach dem Jahr Hatz auf die Partei in Hessen oder nach elf Jahren zuletzt völlig geräuschloser Regierungsbeteiligung einen Wahlsieg. Anders als Schäfer-Gümbel, der sich dem Wähler in […]

Parallelwelten weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 10:31

Atomzahlalter

Wir schreiben das Jahr 2009. Zigtausende Journalisten nagen am Hungertuch und Autoren nicht Bestseller fähiger Werke leben in Armut, gleichzeitig sacken Auflagen von Tages- und Wochenzeitungen immer weiter ab, und die Musikindustrie lebt längst besser durch Abmahnungen von Tauschbörsennutzern als vom ursprünglichen Werk – jedenfalls long tail. Gemeinsam gehen Verlage, Verleger, Autoren und Journalisten jetzt […]

Atomzahlalter weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 4:15

Wortbruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege

Würde das Unwort des Jahres 2008 in ein Wörterbuch aufgenommen, würde sich folgende Definition aufdrängen: Wort|bruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege Beinah zwei Jahre sind vergangen, seit der Souverän in Hessen zwischen einem und hunderten Wahlversprechen eine Entscheidung traf. Damals hievten etwa […]

Wortbruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 4:26

Retrospektive #8 Jahrgang 1

Google Boo… Bücher wird Chefsache Nachdem bereits Bundesjustizministerin Brigitte Zypries Partei für unser hiesiges Verlagswesen Partei ergriff, erklärt Kanzlerin Merkel die Verteidigung der Rechteinhaber nunmehr zur Chefsache. Google stufte Status und Sachverstand der Kanzlerin richtig ein, und beauftragte lediglich Justitiar David Drummond für das Unternehmen eine Stellungnahme abzugeben, in der abermals klargestellt wurde das in […]

Retrospektive #8 Jahrgang 1 weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 13:25

Mainstream-Medien entdeckten Provinzpolitik

Selten schaffen es regionale Gliederungen der SPD in die überregionale Öffentlichkeit, noch seltener dürften in solchen Fällen inhaltliche Akzente sein. Drei Ortsvereine1 und ein Unterbezirk2 schafften das Kunststück, zum Teil unter Bedauern der Parteibasis, zum Teil aber zufrieden mit der neuen Öffentlichkeit. Inhaltlich unterschieden sich die Forderungen kaum von denen des Dissidenten Jürgen Walter, sie […]

Mainstream-Medien entdeckten Provinzpolitik weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 2:18

Lahmende Mainstream-Medien diagnostizierten „lahmen Wahlkampf“

Mainstream-Medien wurden in den vergangenen Wochen nicht müde, den Wahlkampf im Superwahljahr als müden, lahmen Wahlkampf darzustellen. Wohlgemerkt selbst als die Parteien ihre Positionen in Programmen, und Kanzlerkandidat Steinmeier seinen Deutschland-Plan und damit inhaltliche Schwerpunkte bekannt gegeben haben. Doch Mainstream-Medien interessiert das nicht, sie studieren lieber Fahrtenbücher1 und Einkaufslisten2. Während die Vorsitzende der CDU, zugleich […]

Lahmende Mainstream-Medien diagnostizierten „lahmen Wahlkampf“ weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 1:55

Twitter-Theater

Jörg Schönenborn stellte noch am Wahlabend im Tagesschau-Blog klar, das die vermeintliche Indiskretion vorab verbreiteter Prognosen ebenso der Phantasie entspringe, wie die Nachricht darüber an sich. Bei dem verbreiteten Zahlenmaterial handele es »bestenfalls Wahltipps eines Polit-Junkies«. Trotzdem verbreitete sich diese Gerücht wie ein Lauffeuer, ironischerweise über Twitter-Accounts privater Nachrichtenmagazine. „Sauerei“, „schadet der Demokratie“, „nicht akzeptabel“ […]

Twitter-Theater weiterlesen ... →
Zeitaufwand: 1:11

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem/ News unzensiert / Web App Review Mag