„German Angst“

"german angst" vor der "filter bubble"

Datenschutz ist „dem Deutschen“ so heilig wie Privatsphäre. Dabei schnüffelt er mit Leidenschaft in der Dreckwäsche Anderer, über die Fensterbank oder den Spion in die Nachbarschaft respektive über Boulevardmagazine und -sendungen in der A-C Prominenz. Evil „Filter Bubble“ ist trotzdem die irrsinnige „german angst“ vor „Postprivatsphäre“ durch Private statt Segen durch Personaliserung. Meine Gegenthese, von […]

"german angst" vor der "filter bubble" weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

DNS-ok.de

DNS-ok.de ist ein Präzedenzfall in der deutschen IT-Landschaft, denn mit DNS-ok.de betritt deutsche IT in mehrerer Hinsicht Neu- und Niemandsland: Qualitätsjournalisten “vom Fach” haben bei der Verkündung bahnbrechender Neuerungen (bspw. Kompetenzkompetenzzentren des Bundes und der Länder (anhand prominenter Beispiele: das “Cyber-Abwehrzentrum”, das “Terrorabwehrzentrum” und das jüngst eröffnete “Kompetenzzentrum Rechtsextremismus”) und technischer Errungenschaften wie DNS-Sperren (besser […]

DNS-ok.de weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~7:8)

DNS-ok.de

Gestern habe ich meiner Empörung über DNS-ok.de freien Lauf gelassen, habe meinen Unmut über DNS-ok.de artikuliert, habe an DNS-ok.de einen Brandbrief adressiert und widmete DNS-ok.de eine ganze halbe Stunde meines Lebens.. Heute würde ich ganz anders an die Sache herangehen: Generell ist DNS-ok.de ja immerhin ein hilfloser Versuch, demgegenüber Nichtstun nicht einmal Erfahrung in der […]

DNS-ok.de weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~4:35)