Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!

Frankfurt am Main

Radwege im Bundestag, aber fast kein einziger Radfahrer unter Mitglieder des Bundestages

Radwege waren und sind wieder Thema im Bundestag, aber unter den Mitgliedern des Bundestages ist beinah kein einziger Radfahrer – wie diejenigen zwar nicht bekennen, aber an deren Redebeiträgen zum Thema Radwege abzulesen ist. Beobachtung einer Debatte.

Radwege im Bundestag, aber fast kein einziger Radfahrer unter Mitglieder des Bundestages weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~16:5)

Straßenbahn 112 auf Abschiedsfahrt

Abschiedsfahrt mit historischer Straßenbahn 112 auf der Frankfurter Prüfling-Schleife im Jahr 2007. In Betrieb genommen wurde die dem ehemaligen Straßenbahndepot nah liegende Gleisschleife übrigens 1913. Zum Opfer gefallen ist sie der Auto-gerechten, Schienen-freien Stadt, nicht in letzter Konsequenz aber langfristig gesehen: Der „zurückhaltende“ Bau neuer oberirdischer Linien hat die Frankfurter an den unterirdische Schienenverkehr gewöhnt. […]

Straßenbahn 112 auf Abschiedsfahrt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Michael Paris bleibt für Frankfurt im Riederwald

Mit etwas über 4700 Stimmen hat Stadtrat Michael Paris im Frankfurter Osten 3 Prozent der Stimmen auf sich vereint und also nicht einmal die Hälfte seines angestrebten Wahlziel erreicht, sondern lediglich für die nötige Unruhe gesorgt damit Erika Steinbach wieder als Direktkandidatin für die weltoffene Stadt und als menschenrechtspolitische Sprecherin in die Unions-Fraktion einziehen kann. […]

Michael Paris bleibt für Frankfurt im Riederwald weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:32)

Boris in Reinkultur

Blockupy hat den sich verselbstständigenden Staat vorgeführt: Bürger_innen die von dieser Politik die Schnauze voll hatten kamen zusammen, viel weniger als man sich erhofft hatte. Dann wurde die Demonstration nur wenige hundert Meter von ihrem Ausgangspunkt entfernt grund- und anlasslos von der Polizei blockiert, drangsaliert und letztlich abserviert. Wer den Arsch in der Hose hatte […]

Boris in Reinkultur weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~23:49)

„Hochburg der Rechtstradikalen“ Halle an der Saale

@GordonRepinski ist mein Jahrgang, schreibt inzwischen als Hauptstadtkorrespondent, zuletzt aus der über die „Hochburg der Rechtstradikalen“ Halle an der Saale. Mit seinem Versuch einer Relativierung der von ihm im Artikel getroffenen Aussage wird er von den Lesern des Spiegel-Blog, indem die Entschuldigung, vielmehr Rechtfertigung stattfand, ertappt und es sich noch mehr ahnungslos. Dieser Artikel ist […]

„Hochburg der Rechtstradikalen“ Halle an der Saale weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:5)

Das neue alte Rathaus und der Dom in Frankfurt

Das neue alte Rathaus und der Dom in Frankfurt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Peter Feldmann

Hier kann man sehr schön sehen, warum Peter Feldmann und eben nicht Boris Rhein von den Frankfurter Wählerinnen und Wählern bevorzugt wurde: Authentizität ist das Stichwort, und breite Unterstützung.

Peter Feldmann weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Irreführende Parteiwerbung

Der „Grünen“ Schulstadträtin für Frankfurt, Sarah Sorge, hat einen merkwürdigen Humor: »Wir haben ein großes Interesse, dass jemand Oberbürgermeister wird, der diesen Koalitionsvertrag mitunterschrieben hat – und gemeinsame politische Inhalte weiter umsetzt.« berichtet hr. Direkter kann man eine Wahlempfehlung nicht formulieren. Mit diesem sich selbst ausgestellten Armutszeugnis ist den ehedem Grünen nicht mehr zu helfen, […]

Irreführende Parteiwerbung weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:31)

25. Oktober 2010

Mit einer analogen Einwegkamera wollte ich meinen vorletzten Geburtstag, den 25. Oktober 2010 begehen, indem ich den hinter mir liegenden Lebensabschnitt „Frankfurt am Main“ noch einmal im Bilde festzuhalten. Mit solchen Einwegkameras hatte ich schon in meiner Kindheit in „Frankfurt/M.“ hantiert. Lang noch bevor ich meine erste Kompaktkamera mit mechanischem Filmtransport, eine APS mit automatischem […]

25. Oktober 2010 weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:18)

Das Kasino Commerzbank

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung: Die zum Teil verstaatlichte Commerzbank hat an einem ihrer Frankfurter Handelshäuser ein Schild angebracht, das merkwürdig einsichtig ob des eigenen Geschäftsgebaren in Zeiten der Krise ist, es ziert die Aufschrift Commerzbank: Händlerhaus: Kasino: Ich habe die Gelegenheit genutzt, die sich mir bot als meine Frau bei dem Institut […]

Das Kasino Commerzbank weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem / News unzensiert
Progressive Web App Review Mag