FDP

Christian Lindner doppelmoralinsauer

Genosse Mathias Richel erinnert angesichts des Nein zur Auffanggesellschaft für Schleckeran Christian Lindners einschlägige Erfahrungen mit quasi-staatlichen Krediten und Insolvenzen: Christian Lindners mittlerweile pleite gegangene Firma “Moomax” verbrannte binnen 18 Monaten einen KfW-Kredit in Höhe von 2 Millionen Euro. Als Sicherheit langten damals 30.000€ Stammkapitaleinlage. Da stellt man sich die Frage, wie viel Leichen Herr […]

Christian Lindner doppelmoralinsauer weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Schattenschauspiel Darmstadt

»Fassungslos und verärgert« »Parlamentsbeschlüssen muss Geltung verschafft werden. Auch gegenüber der HSE.« »Offensichtlich hält Beteiligungsdezernent Hoffmann das gewählte Parlament für ein Possentheater, dessen Beschlüsse man nach Belieben umsetzen oder ignorieren kann.« wird der FDP-Chef Leif Blum im morgigen Darmstädter Echo zitiert. Das laute Trommeln des Vorsitzender der Darmstädter FDP entlarvt sich selbst: Indem es »Possentheater« […]

Schattenschauspiel Darmstadt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~7:47)

Zurück in die Zukunft

Gerade wichtige Anläße wie die morgige Veröffentlichung von Wikileaks veranlaßen Journalisten normalerweise zum Teil mehrere vorgeschriebene Artikel oder Abschnitte hieraus zu bevorraten. Da werden verschiedene Resüme vom Wahlabend vorausgesehen, und Ursachen bereitgelegt, um Punkt 18 Uhr der Erste bei Google News zu sein. Und nicht allein das, werden wichtige Themen in den neu geschaffenen Zentralredaktionen […]

Zurück in die Zukunft weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:47)

Standup-Comedian Rösler

Hätte man mich vor drei Minuten gefragt, was „der Rösler“ (zur Erinnerung: unser Gesundheitsminister) so macht: »Keine Ahnung!« hätte ich sagen müssen. Jetzt weiß ich: Rösler verdingt sich als Standup-Comedian, und er ist nicht einmal schlecht. Und wo erfährt man so etwas: Bei einem Grünen. Dessen Frage, ob politische Kommunikation Sinn macht konnte ich sogleich […]

Standup-Comedian Rösler weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:2)

Den Spiegel vorgehalten bekommen.

Jetzt ist es soweit: Guido Westerwelle tut mir leid. Krisenkanzlerin Merkel hat er nicht verdient, niemand hat die Physikerin von der Mecklenburgischen Seenplatte verdient. Jedenfalls nicht in ihrer gegenwärtigen Position. Für ihr unabgestimmtes Wirken in den ersten Monaten bekommt SchwarzGelb am kommenden Montag den Spiegel vorgehalten. Von der Gestaltung her an eine Todesanzeige erinnernd, schallt […]

Den Spiegel vorgehalten bekommen. weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:2)

Der JMStV, Zensursula und die zarte Oppositionsbank

Die Fraktionen der drei kleinen Parteien im deutschen Bundestag haben während der Großen Koalition genüsslich auf Schwarz-Rot eingedroschen, so entstand das Ungleichgewicht zwischen CDU/CSU und FDP ebenso wie das desaströse Ergebnis für die Sozialdemokraten. Jetzt, acht Monate nach der Wahl, ist mit Ausnahme des Geplänkel im Vorfeld der Wahlen in Nordrhein-Westfalen kaum etwas von der […]

Der JMStV, Zensursula und die zarte Oppositionsbank weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~21:56)

Darmstädter FDP keilt weiter gegen „Schmarotzer“

Der Darmstädter FDP ist offenbar der Streisand-Effekt kein Begriff, andernfalls hätte sich vielleicht souveräner verhalten. Jetzt sieht alles danach aus, als hätte „der Fall“ Potential die verebbte Diskussion um „römische Verhältnisse“ wieder zu beleben. Was ist passiert? Auf dem Peak der Diskussion um „Sozialschmarotzer“, den Begriff der sich verklausuliert hinter „spätrömischer Dekadenz“ verschanzt, fand in […]

Darmstädter FDP keilt weiter gegen „Schmarotzer“ weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:54)

Merkels Machtwort zum Sonntag

Inzwischen spricht Merkel Machtworte im 14 Tage Rhythmus. Machtworte die allerdings das Papier nicht wert sind, auf das die Meldung gedruckt werden. Dafür spricht der obige, durch die Algorithmen von Google News rein zu fällig zustanden gekommenen Reihung zweier zeitgleich veröffentlichter Meldungen. Beeindruckend finde ich besonders, auf welche Resonanz das Machtwort im Vergleich zur Kritik […]

Merkels Machtwort zum Sonntag weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Zitat zur Mehrwertsteuersenkung für Hoteliers

»Es gibt keinen Zusammenhang mit der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung«, betonte der FDP-Sprecher laut einem Bericht der Tagesschau und bestätigte hiermit Medienberichte, wonach der Liberalen größte Parteispende seit Gründung ausgerechnet im selben Jahr verbuchen konnten, in dem der kleine Koalitionspartner von SchwarzGelb mit Biegen und Brechen einen volkswirtschaftlich unbedeutenden Passus in ein allgemein als Augenwischerei abqualifiziertes Gesetz […]

Zitat zur Mehrwertsteuersenkung für Hoteliers weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

200 Milliarden Boni für die Energiewirtschaft

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Angela Merkel trotz maroder Reaktoren frenetische Atomlobbyistin zu sein scheint? Nicht anders ist das gebetsmühlenartige Geschwätz von der „sicheren“ Reaktortechnik zu interpretieren. Oder fragen Sie sich manchmal warum Physikerin Merkel wider besseren Wissens seit Jahrzehnten für giftige, gefährliche Atomkraft kämpft? Keinen anderen Schluss lässt das Festhalten ihrer CDU […]

200 Milliarden Boni für die Energiewirtschaft weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:24)