DDR

Nirgendwo ein Allheilmittel

Im aktuellen vorwärts (06-07/2015) kommt unter „Meinung“ (S. 26) Rainer Wendt, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) für das „Pro“ zu Wort. coque iphone 8 Die einleitenden Worte sind schon ein Brüller. Vielleicht wäre der NSU-Untersuchungsausschuss zu besseren Ergebnissen gekommen, hätte er nachvollziehen können, mit wem Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos in den Monaten vor ihrer Entdeckung […]

Nirgendwo ein Allheilmittel weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~8:52)

Die neue Reisefreiheit, das Leben der Anderen und der jedwed entgrenzte Klassenkampf

Reisefreiheit war das unmittelbarste Rechtsgut, das den Bürgern der DDR geschenkt wurde, als die Mauer fiel. Man konnte seine Entfaltung an den heimischen Fernsehgeräten verfolgen – live vermutlich nur im Westen. Der Herr Politiker verplapperte sich, die Schlagbäume fielen, massenhaft Trabanten schwappten über noch schwer gesicherte Grenzposten, all das im Beisein der NVA, deren Schießbefehl […]

Die neue Reisefreiheit, das Leben der Anderen und der jedwed entgrenzte Klassenkampf weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:6)

Bundestrojaner Republik Deutschland

In der Bundestrojaner Republik Deutschland horchen Konservative1 mit einer von echten Experten #0zapftis getauften Schnüffelsoftware ab. Man mag es für einen schlechten Scherz halten, oder für eine getürkte Nachricht, bei all der Kritik an der totalitären DDR, insbesondere seitens der Konservativen, und also muss man es sich nochmal vor das innere Auge führen, was unsere […]

Bundestrojaner Republik Deutschland weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~10:30)

Стоп

Neulich waren wir auf Radtour im Nordhessischen, und haben irgendwann die ehemalige innerdeutschen Grenze passiert. Es war ein beklemmendes Gefühl als ich am Baumbestand unweit des befestigten Weges noch Reste der Stolperdrähte fand, und erst recht als ich Tags darauf Point Alpha besuchte. Das Stop-Schild „Стоп“ war die erste Hürde auf Straßen die in der […]

Стоп weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Rot-Rot-Grünes Tuch

Weite Teile von Die Linke sind ehemalige Genossen, in den neuen Bundesländer sind Funktions- und Mandatsträger verfassungstreuer als Mitläufer der vereinnahmten CDU-Ost. Jetzt zieht sich Oscar Lafontaine, ehemaliger Vorsitzender der SPD, nunmehr Galleonsfigur a.D. von Die Linke, aus der Bundespolitik und das letzte rote Tuch, das auf dem neuen Linksausleger des hiesigen Parteispektrums lag damit […]

Rot-Rot-Grünes Tuch weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:39)

dd, ccTLD d. DDR

In der DDR ist das Internet nie angekommen, dabei jährt sich die Wiedervereinigung gerade zum zwanzigsten Male, wohingegen das Internet inzwischen – „in Menschen-Jahren“ – in der „midlife crisis“ angekommen ist. Gerade die Mauer und die perfektionierte Kommunikationsüberwachung hätten einen Entwurf für ein hermetisch abgeschirmtes Internet kommunistischer Staaten hergegeben, in virtuellen Tunneln über das alles […]

dd, ccTLD d. DDR weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:4)

Berlin 1961-1989 aus erster Hand: Wider den Einheitsbrei

20 Jahre nach dem Mauerfall durchdringt jene Endlosschleife von den immer selben Bildern des Mauerfall sogar das Netz, und kommt so auch zu mir durch. Verschiedene Leidtragende des ritualisierten Gedenkens eines noch immer nicht geeinten Deutschland machen ihrem Frust über den Einheitsbrei anläßlich der Feierlichkeiten zur Wiedervereinigung im Netz Luft. Wir haben einen Fernseher, aber […]

Berlin 1961-1989 aus erster Hand: Wider den Einheitsbrei weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~6:22)

Theatertralik in der Politik

Denkwürdig war der Auftritt der Ministerpräsidenten der CDU-regierten Bundesländer, an ihrer Spitze Roland Koch, im Bundesrat, als es zur Abstimmung über das Zuwanderungsgesetz kam. Kein Wunder, das Koch damals nicht rot wurde, hatte er doch drei Jahre zuvor mit einer ausländerfeindlichen Unterschriftenaktion seine xenophobe Kampagnenfähigkeit unter Beweis gestellt – und mutierte 2007/2008 zum Wiederholungstäter. Dem […]

Theatertralik in der Politik weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~7:15)