Andrea Ypsilanti

Nebenverdienstnachweis

Eben anschaulich, welche Fraktion(äre) wie viel nebenher verdienen. Ein weiteres zukunftsweisende Projekt in Sachen Datenjournalismus. Leider, wie so oft, etwas spät. Ich brauche niemanden an die letztjährige Kampagne gegen Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (SPD) zu erinnern, der zuletzt seine gesamten Einnahmen offen legte. Die beiden Boulevardblättchen von Friede Springer, Busenfreundin von Kanzlerin Angela Merkel, hatten über […]

Nebenverdienstnachweis weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:55)

Brüssel, Berlin, Berkersheim

Brüssel, Berlin, Berkersheim, so lauten die Stationen der journalistischen Karriere von hr-Landtagskorrespondent Christopher Plass, der zur Zeit zwar im Landtagsstudio Wiesbaden sitzt, von dort aus aber aus dem wunderschönen Frankfurt-Berkersheim zu berichten scheint. Denn obschon Andrea Ypsilanti in Wiesbaden im Landtag sitzt tut sie es in erster Linie für ihren Wahlkreis, ist aus der ersten […]

Brüssel, Berlin, Berkersheim weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~4:26)

Hessenhorror

Wir haben den Zusammenbruch der Finanzwirtschaft erlebt, wir konnten die Parteirechte die SPD zerlegen sehen, Unzufriedenheit mit der in der Christdemokratie verantwortlichen Spitzenpolitikern hat 2009 Jahr zu einer deutlicheren Wählerwanderung zugunsten der FDP geführt und inzwischen kommt die Regierung in wohlmeinenden Umfragen noch auf 40 Prozentpunkte. Abgewirtschaftet hat also nicht nur die Große sondern kurz […]

Hessenhorror weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~27:54)

Die unlauteren Mittel der NRW-CDU

Oldie but goldie: Die unlauteren Mittel der NRW-CDU: „Spieglein, Spieglein in der Hand“ Vergleich von Hannelore Kraft mit Andrea Ypsilanti. Dafür: Zurecht abgewählt.

Die unlauteren Mittel der NRW-CDU weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

SPD-Rechte in Hessen proben Aufstand: Dagmar Metzger

Vor der Wahl hatte sich Dagmar Metzger hier viele echte Parteifreunde geschaffen, nach ihrer Gewissensentscheidung mindestens alle Linken und Ypsilanti-Anhänger darunter wieder verloren – Funktionsträger und einzelne Gliederungen forderten ihren sofortigen Rücktritt von allen Ämtern und Mandatsniederlegung, Konsequenzen zu denen Dagmar Metzger nicht bereit war. Hier in Darmstadt hat sich die Lage seither beruhigt, vermutlich […]

SPD-Rechte in Hessen proben Aufstand: Dagmar Metzger weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~7:18)

Hessische Tragödie in fünf Bildern

In Flörsheim ist die Welt noch in Ordnung, auf dem Parteitag wird die Landesliste verabschiedet. Auch wenn die Vertreter des Netzwerk Hessen im Hintergrund bereits die Messer wetzen, und sich über ihre vermeintlich unfaire Behandlung bei der Listenfindung1 und ihrem Bekunden nach fehlende inhaltliche Debatte2. Bislang hatten Indiskretion aus den Reihen der Parteirechten bereits dazu […]

Hessische Tragödie in fünf Bildern weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:38)

Wortbruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege

Würde das Unwort des Jahres 2008 in ein Wörterbuch aufgenommen, würde sich folgende Definition aufdrängen: Wort|bruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege Beinah zwei Jahre sind vergangen, seit der Souverän in Hessen zwischen einem und hunderten Wahlversprechen eine Entscheidung traf. Damals hievten etwa […]

Wortbruch, der (vom engl. bullshit): populistische Irreführung durch veröffentlichte Meinung und konservative Politik zum Zwecke der Revision linker Wahlsiege weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~4:26)

Klaus Staeck zum Zustand der SPD

„Die eigenen Mitglieder haben uns nicht mehr geglaubt.“ Früher hätten sich die Genossen umeinander gekümmert, doch diese „gelebte Solidarität“ gebe es kaum noch in der Partei. „Am Ende störte die Basis nur noch beim Regieren“, kritisierte Staeck. Wahrscheinlich mit die wahrsten Worte zum Zustand der SPD in diesen Tagen nach dem historisch schlechten Wahlergebnis. Ich […]

Klaus Staeck zum Zustand der SPD weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~7:51)

Mainstream-Medien entdeckten Provinzpolitik

Selten schaffen es regionale Gliederungen der SPD in die überregionale Öffentlichkeit, noch seltener dürften in solchen Fällen inhaltliche Akzente sein. Drei Ortsvereine1 und ein Unterbezirk2 schafften das Kunststück, zum Teil unter Bedauern der Parteibasis, zum Teil aber zufrieden mit der neuen Öffentlichkeit. Inhaltlich unterschieden sich die Forderungen kaum von denen des Dissidenten Jürgen Walter, sie […]

Mainstream-Medien entdeckten Provinzpolitik weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:18)

CDU-CSU-Grundwerte auf Grund gelaufen

Christlich Demokratische Union, welch klangvoller Name. Doch wer allein vom Namen auf Werte einer Partei, auf gemeinsame Grundwerte all ihrer Mitglieder und vor allem ihrer Führungskräfte schließt, unterliegt gerade bei der CDU einem gewaltigen Irrtum. Christliche Gebote und CDU-CSU-Grundwerte sollen als Beispiel dafür dienen, wie verkommen die Spitzenpolitiker der Union sind, und für wie überkommen […]

CDU-CSU-Grundwerte auf Grund gelaufen weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~12:26)

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem / News unzensiert