112

11210

Insbesondere, wenn Zahlen von einem System in ein anderes zu konvertieren sind, ist es üblich und zweckmäßig, die Ziffernfolgen durch ein tiefgestelltes Suffix b der Basis b des verwendeten Zahlensystems zu kennzeichnen. Dabei steht ein fehlendes Suffix und das Suffix 10 standardmäßig für die konventionelle dezimale Darstellung, explizit auch dez oder dec. Die Suffixe 2 […]

11210 weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Straßenbahn 112 auf Abschiedsfahrt

Abschiedsfahrt mit historischer Straßenbahn 112 auf der Frankfurter Prüfling-Schleife im Jahr 2007. In Betrieb genommen wurde die dem ehemaligen Straßenbahndepot nah liegende Gleisschleife übrigens 1913. Zum Opfer gefallen ist sie der Auto-gerechten, Schienen-freien Stadt, nicht in letzter Konsequenz aber langfristig gesehen: Der „zurückhaltende“ Bau neuer oberirdischer Linien hat die Frankfurter an den unterirdische Schienenverkehr gewöhnt. […]

Straßenbahn 112 auf Abschiedsfahrt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Merkels Neuland wie aus dem FF: mit F wie Festnetz, Farce und Floskel

F wie Festnetz. Oder Farce, Floskeln und die 6 im amerikanischen Schulsystem. Merkel macht aus dem Netz einen Witz, in 1:12. Merkel, die den „nationalen IT-Gipfel“ erst ins Leben rief, hat so viel Ahnung von Bits und Bytes wie von Brutto und Netto. Wenn sie da vorn F wie Floskeln absondert, die Dritte fabriziert haben […]

Merkels Neuland wie aus dem FF: mit F wie Festnetz, Farce und Floskel weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:45)

Tag der 112

Der 112 wurde ein Tag gewidmet: Heute ist der 6. Europäische Tag der europaweit einheitlichen #Notrufnummer 112! Sie ist nur 17% in Dtld. bekannt! http://t.co/HwXfBgThv4 — Gerold Reichenbach (@g_reichenbach) February 11, 2014 Das die Nummer nur 17% bekannt sei hielt ich zunächst für zu hoch gegriffen. Dann allerdings erinnerte ich mich daran was früher auf […]

Tag der 112 weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:14)

Jahresrückblick 2013

Im April schreibt mir „Bertram P.“, eigenen Angaben zurfolge Mitarbeiter einer Bank in England. Ich halte ihn zunächst für nekrophil, weil er in etwas holprigem Deutsch, denn er leitet seine Vorstellung und sein Anliegen, „50 Millionen US-Dollar [seines] verstorbenen Kunden Anthony“ mit den Worten ein „Ich möchte intim …“ einleitet. Da ich sein Kauderwelsch nicht […]

Jahresrückblick 2013 weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:38)

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem / News unzensiert