Pinksliberale Schwarzbraun

Die „Sacharbeit“ der CDU mit der AfD in Berlin geht weiter – und zu Schwarzbraun stößt nun ausgerechnet eine Partei, die mit ihrer braunen Vergangenheit gebrochen und sich eine CI mit Pink verschrieben hatte: die FDP.

Pinksliberale Schwarzbraun weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:56)

Grillen mit Oberbürgermeister(kandidate)n

Angrillen beim „Grillen gegen soziale Kälte“ bot einer der Oberbürgermeisterkandidaten der SPD in Darmstadt vor einer Woche – eine nicht ganz so neue Idee.

Grillen mit Oberbürgermeister(kandidate)n weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:5)

Five Eyes gegen russische Sportler

Es wäre schön gewesen wenn man alle Sportler teilnehmen hätte lassen und dafür auch flächendeckende Dopingtests durchgeführt hätte. So hat der Ausschluss der meisten russischer Sportler, die vier Wochen währende Dopingtest-Pause in Rio, und das allumfassende Wissen der NSA den Schluss nah, das die Five Eyes (USA, UK, New Sealand, Australia, Canada) ihr Wissen um […]

Five Eyes gegen russische Sportler weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Nichts zu verbergen, aber perfekt frisiert beim Bäcker der Erste

Als eine Suchmaschine mit Autos die Republik bildlich kartographieren wollte, war der #Aufschrei da und der Anbieter musste Fassaden „verpixeln“; aber als dank Snowden herauskam, das unser aller Privatsphäre von unseren Freunden durchleuchtet wird, geriet Achselzucken zur olympischen Disziplin – man »habe nichts zu verbergen«.

Nichts zu verbergen, aber perfekt frisiert beim Bäcker der Erste weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:12)

Java kostenpflichtig – Lizenzen zum Gelddrucken

Unter der Hand war schon vor einigen Jahren gehandelt worden, das Oracle Nutzer von Java zu Kasse bittet. Sechs Jahre nach der Akquise von Sun Microsystems ist es nun so weit. »License Management Services (LMS)« – Lizenzen zum Gelddrucken Die eigens gegründete Abteilung mit dem Sinn stiftenden Namen »License Management Services (LMS)« spült Larry Elilison […]

Java kostenpflichtig – Lizenzen zum Gelddrucken weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:8)

Bandbreite, Betriebssystem, Bindeglied und Bullshit-Bingo

Bandbreite Kennt ihr alle: Es ist noch zehn Tage bis Stichtag des Abrechnungsmonat, und vom für 30 Tage vorgesehenen Datenvolumen sind 100% verbraucht. Als ginge das. Volumen ist nämlich genug da. Nur zahlen wollt ihr nichts mehr. Weil wir in Europa ohnehin schon Spitzenreiter sind – bei den Kosten wohlgemerkt, nicht bei den Leistungen. Welcher […]

Bandbreite, Betriebssystem, Bindeglied und Bullshit-Bingo weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~4:7)

Das tägliche Wort zum Neuwahl-Sonntag

»Der Druck auf Schulz steigt in diesen Stunden extrem« titelt die FAZ am 22.11.2017, ohne Hinweis auf den Zitierten. Den Artikel, der stellvertretend für tausende gleichlautende steht, die dieser Tage erscheinen, will ich hier kurz analysieren. Als Beleg für den Druck wird zunächst die ehemalige Bundesministerin Ulla Schmidt mit einem Zitat bemüht: „Die SPD darf […]

Das tägliche Wort zum Neuwahl-Sonntag weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~5:53)

Klotzen statt meckern!

Gestern wohnte die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie nicht nur der Verleihung vom Branchenverband ausgelobten Förderpreises Digitale Stadt an Darmstadt bei, sie überreichte ihn auch an den Oberbürgermeister Jochen Partsch. Digitales Darmstadt darf sich die Stadt jetzt nicht nur auf die Fahnen schreiben, wobei noch die Frage ist wohin genau, ist doch der offizielle Titel […]

Klotzen statt meckern! weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~6:50)

Wenn der Postmann keinmal klingelt.

„Wenn der Postmann keinmal klingelt.“ ist eine tragische, kurze Kurzgeschichte mit langen Gesichtern, hohen Ansprüchen und teils niedrigstem Niveau.

Wenn der Postmann keinmal klingelt. weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~9:17)

Technologie als Religionsersatz

Peter Kröner schreibt über das Für und Wider von JavaScript Frameworks »man könne nicht kein JavaScript-Framework verwenden«. Recht hat er natürlich. Bei der Lektüre seines Beitrags stolperte ich über das Wort »agitierte«. Und ich muss sagen: Auch ich ertappe mich bisweilen, im quasi religiösen Eifer für ein Paradigma, eine Plattform oder Produkt zu predigen. Und […]

Technologie als Religionsersatz weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:40)