Markus blöd, blöder, Söder

Markus Söder hat sich in den Coronakrise zunächst als Kanzlerkandidat empfohlen, um dann kläglich zu scheitern. Jetzt versucht er seinen Großspender BMW und dessen Marktbegleiter ins Rektum vorzudringen. Deutsche Steuerzahler sollen für eine neue Prämie für Verbrennungsmotoren blechen. Und das obwohl weder deutsche Verbrenner noch die Automobilindustrie noch eine Chance haben. Jeder weiß es. Aber […]

Markus blöd, blöder, Söder weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~< 1 Minute)

Steter Tropfen höhlt den Stein

Erst hieß es in einem »nur zur internen Diskussion vorgesehenen« aber zur Presse durchgestochenen Strategiepapier, »die Union müsse das Soziale mit dem Nationen versöhnen« (oder war es das Nationale mit dem Sozialen?), und das nicht von irgendwem, sondern von demnächst zur Wiederwahl anstehenden Fraktions- und Parteivorsitzenden der Union. Dann ging man im 30000 Einwohner zählenden […]

Steter Tropfen höhlt den Stein weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:2)

Google YouTube unterminiert den Wettbewerb am Browsermarkt

Google wurde überführt. Nachweislich lieferte der Mischmaschkonzern sein Produkt YouTube mit Schadecode aus, der Browser anderer Mitbewerber benachteiligte. Und statt sich dafür zu entschuldigen griff man zu folgendem abwehrenden Statement: YouTube does not add code designed to defeat optimizations in other browsers, and works quickly to fix bugs when they’re discovered. Google has been a […]

Google YouTube unterminiert den Wettbewerb am Browsermarkt weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:6)

„Komm‘ wieder auf die Beine, Froschschenkelfresser!“

Island, mein Favorit, hat den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Wie Deutschland, nur nicht so pathologisch pathetisch. Das „Scheiße“, das durch die gespenstische Stille drang, als ich während des letzten Spiels der deutschen Nationalmannschaft nach Hause fuhr, war vergleichbar mit dem der Union, als es an einem Wahlsonntag, 18 Uhr, mal so richtig schlecht lief, wie […]

„Komm‘ wieder auf die Beine, Froschschenkelfresser!“ weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:45)

SPD-Mitgliedervotum zum Koalitionsvertrag 2018

Mit dem sperrigen Titel »Beschluss Nr. 1 zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen« legten die Delegierten der SPD nach Entscheidung der nach Abzug der 33,98% Nein- verbleibenden Stimmen beim Mitgliederentscheid die Kontrolle über das Verfahren endgültig wieder in die Hände derer, die ohnehin schon immer die Kontrolle hatten: Parteivorsitzende, Vorstände, Abgeordnete, Hauptamtliche, Multifunktionäre. Es musste auf einen […]

SPD-Mitgliedervotum zum Koalitionsvertrag 2018 weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~2:50)

Eine Rotte Jugendlicher

In meiner Kindheit hatte ich eine Menge Angst vor zwei Zwillingen und deren bestem Freund. Die Drei wohnten zwei Ecken entfernt im viergeschossigen Geschosssozialwohnungsbau, der im Frankfurter Ostend irgendwann Stil bildend für ganze Straßenzüge war. Das Viertel war und ist kein Problembezirk, ganz im Gegenteil. Zwischen Zoomauer und Ostpark im Süden und Osten und im […]

Eine Rotte Jugendlicher weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~3:53)

„Mit 10-25% Wahlergebnis kann man nicht 100% des Koalitionsvertrag diktieren.“

Die Merkel hat noch jeden kleingekriegt, das Vertrauen ausgesprochen und ausgespuckt. Wie zu erwarten sind dieses Mal die Grünen dran. Was nicht zu erwarten war: Die Grünen verwenden dieselbe Choreographie für ihren letzten Akt, eine Klammerung an die CDU, FDP und CSU zur Jamaika-Koalition, nämlich hinsichtlich der Argumentation der aus ihrer Sicht schlechten Verhandlungsergebnisse während […]

„Mit 10-25% Wahlergebnis kann man nicht 100% des Koalitionsvertrag diktieren.“ weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:27)

Nichts zu verbergen, aber perfekt frisiert beim Bäcker der Erste

Als eine Suchmaschine mit Autos die Republik bildlich kartographieren wollte, war der #Aufschrei da und der Anbieter musste Fassaden „verpixeln“; aber als dank Snowden herauskam, das unser aller Privatsphäre von unseren Freunden durchleuchtet wird, geriet Achselzucken zur olympischen Disziplin – man »habe nichts zu verbergen«.

Nichts zu verbergen, aber perfekt frisiert beim Bäcker der Erste weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:12)

Adjieu, Apple Bonjour, Hola Musikwiedergabe!

Vor dem Urlaub habe ich mal wieder den Fehler begangen Apple Software auf Windows zu installieren. Wegen mangelnden Datenvolumen im Ausland habe ich während der Reise sogar auf die für Updates obligatorischen Neustarts verzichtet, um in den Browsern geöffnete Websites nicht neu laden zu müssen. Auf dem Rückflug dann unterbrach irgendwann die Musikwiedergabe. Das kam […]

Adjieu, Apple Bonjour, Hola Musikwiedergabe! weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:34)

Mit Elektroauto in die Betonburg

Der alte Postbahnhof ist längst in den Besitz der Bahn übergangen. Und wenn hier auch noch die Renten und Pensionen der Beschäftigten der ehemaligen Bundespost berechnet werden und eine riesige Postfachanlage auf Abholer wartet: Die besten Zeiten hat die Betonburg hinter sich. Im Parkhaus zieren Bundesbahn-Kekse die Säulen. Das Gelände ist entlang der angrenzenden öffentlichen […]

Mit Elektroauto in die Betonburg weiterlesen ... → (Zeitaufwand: ~1:50)