Rucksack-Kaufberatung

Rucksäcke nach Rückenlänge: Rucksäcke kauft man nicht nur nach Pack Maß, sondern auch nach Körpergröße bzw. Rückenlänge. Die misst man, indem man seinen Kopf in die Smartphone-Beuge bringt. Vom Wirbel, der dann hervortritt, dem untersten Halswirbel nämlich, bis zur höchsten Stelle des Beckenknochens Metermaß anlegen. Kurze Rucksäcke sind für alle, bei denen bei der Messung ab 40 bis 49 Zentimeter, mittlere bei bis zu 57cm und lange Rucksäcke für alle, deren Rückenlänge bis zu 69 Zentimeter misst. Aber was tun, wenn einem niemand zur Seite steht? Einfach erst Beckenknochen abtragen, also etwa mit einem Post it am Türrahmen oder großem Spiegel festhalten, dann ein anderes Post it an der Stelle, die man beim Smartphone-Nacken ertasten kann. Das ist nicht exakt. Da es ohnehin nur drei Segmente gibt, innerhalb derer man sich entscheiden kann, ist eine Millimeter genaue Messung aber nicht nötig.

Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!

▶ Filmtipp: Who Am I - kein System ist sicher ★★★★✰


Nudeln selbstgemacht / Rechts, extrem / News unzensiert