Nichts als die Wahrheit stirbt zuerst.

Die U.S.A. bleiben sich vor dem Sicherheitsrat der UN treu:

Wir können nicht ausschließen, dass russisches Personal beim Betrieb dieser Systeme geholfen hat.

Samantha Power, Botschafterin der U.S.A. bei den Vereinten Nationen, bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats in New York zum Abschuss von MH 017

Ist nicht gelogen. Es kann auch niemand ausschließen, das Gott existiert und sich in einer Blechhütte am Zuckerhut gerade einen Golden Schuss setzt.

Aber es erinnert schon sehr an die Sitzung de UN-Sicherheitsrates am 5. Februar 2003, als Colin Powell von Mobile Labors phantasierte als hätte er selbst uranwaffenfähiges Agent Orange aus dem Niger geschnüffelt, bevor er der versammelten UN die „Beweise“ gegen den Irak und allem voran Saddam Hussein vorlegte. Ein Jahr später entschuldigte sich Powell. Das dies diesmal nicht passiert kann dagegen ausgeschlossen werden.

Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!