Cryptome.org hacked, and "Created with AOLpress/2.0"

Cryptome ist eine 1996 gestartete Website, auf der Dokumente „leaked“ werden, in gewisser Weise also vergleichbar mit WikiLeaks. Das Layout war jeher ziemlich .. nun, wie sag ich es höfflich .. schnörkellos, aber erfüllte seinen Zweck. Vorgestern wurde Cryptome gehackt, und derart verändert das sie Malware ausliefert. Und vor dem Hintergrund geht man natürlich erstmal sicher, und öffnet die Website lieber erstmal in einem Texteditor. Und was sehen meine müden Augen da ganz zu Anfang: <!– Created with AOLpress/2.0 –> Und nein, es handelt sich keineswegs um eine Namensähnlichkeit mit dem Onlinedienst, sondern tatsächlich um ein Tool von AOL1. Zu der Zeit habe ich auch mit der Gestaltung von Websites begonnen, aber von der ersten Koproduktion abgesehen händisch.

  1. vgl. Bedienungsanleitung []

Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!