MSN Spaces gestartet

MSN Spaces seit Monaten in Japan getestet fiel nun der Startschuss in 26 weiteren Ländern. Neben dem Dienst an sich ging auch MSN Messenger 7 mit einer direkten Einbindung des Dienstes und eine redaktionell unterstützter Suchroboter MSN BlogBot an den Start.

Ob der Dienst es mit dem etablierten Blogger von Google aufnehmen kann entscheiden vermutlich die gerade für Anfänger geeigneten und scheinbar sehr gut getesteten Tools für das Design des Weblogs, zum Upload von Bildern und Hinzufügen von Einträgen: Keine einzige Aktion wird mit einer Fehlermeldung beantwortet, kein Klick führt zu einem unerwarteten Ergebnis. Einzig die Auswahl mehrerer Bilder zu einem neuen Album ist undeutlich vermittelt: Ein kleines, unkommentiertes Kästchen in der linken oberen Ecke der Vorschau ist für die Aufnahme in die Ergebnismenge verantwortlich.

Update (08.12.2004): Das Team hinter msn Spaces nutzt den Dienst selbst produktiv. Wer sich davon überzeugen möchte schaut bei folgenden Spaces vorbei: Scott, Torres Talking, mc:work, Carnage4Life’s Space, Jay’s Krib.

Ad Blocker Blocker Blocker!

Sie haben keinen Ad Blocker aktiviert, möglicherweise weil sie Kostenloskulturkritiker hereingefallen sind.

Ad Blocker Blocker schaden der geistigen Gesundheit, denn sie verblöden den Kostenloskulturkonsumenten.

Geben sie Ad Blocker Blockern keine Chance.

Installieren sie noch heute uBlock oder ähnliche!